Project Description

TMS DK Vermessung

TMS – Truckload Monitoring System

TMS misst vollautomatisch und innerhalb weniger Sekunden das Volumen von Schüttgutmengen auf LKWs. Dies ermöglicht einen raschen Übernahmeprozess des gelieferten Rohstoffs. Als unabhängiges System ist TMS absolut fair für Einkäufer und Lieferant.

Leistungsbereiche

  • Auslagerung der Eingangsprüfung an unabhängigen Dritten
  • Messung durch staatlich befugten und beeideten Ziviltechniker
  • Dokumentation und Archivierung jedes Eingangs
  • Exakte Messung auch bei unregelmäßiger Beladung
    (Unterladung, Gebirgslandschaft ….)

  • 10 Sekunden für den ­gesamten Annahmeprozess
  • Erfassung der Oberfläche durch 6 bis 8 Millionen Punkte
  • Vollautomatisches System
  • Fix kalkulierbare Kosten durch monatliche Pauschale
TMS DK Vermessung

01 // Datenerfassung mittels Photogrammetrie

8 Kamerapaare erfassen blitzschnell und zuverlässig die Lademenge von LKW und Anhänger, sowie das Kennzeichen des Lastkraftwagens. Nach Auslösung des Systems bei stillstehendem LKW durch das Personal dauert es nur 10 Sekunden bis die Daten zur Auswertung an den PC übermittelt werden können.

02 // Datenübergabe an ERP

Exakte Daten über Liefermengen spielen in vielen Prozessen des Unternehmens eine entscheidende Rolle. TMS ermöglicht die direkte Integration der gewonnenen Daten in alle modernen ERP Systeme und verhilft so zu effizienten und reibungslosen Prozessen.

03 // Datenauswertung IPC

Die vom Kamerasystem aufgenommenen Daten werden vollständig automatisiert, zusammengeführt und in eine Oberfläche mit 6 – 8 Millionen Messpunkten umgewandelt. TMS erkennt automatisch die Bordwandkante und berechnet ­­nach Abgleich mit dem vorgegebenen LKW Abmaß exakt das enthaltene Volumen.

04 // Datenübergabe an Lieferanten

Der Lieferant erhält automatisiert vom System ein 3D Modell und einen aktuellen Bericht über das genaue Volumen der gelieferten Menge des Schüttguts. Eine Fotodokumentation stellt die Richtigkeit der gelieferten Angaben sicher.

Ähnliche Projekte